Eine KS NIVELLIERSPINDEL ist ein Hilfsmittel zum Ausgleichen, Egalisieren, Nivellieren, Ebnen und Glätten.

KS NIVELLIERSPINDELN sind ein Trageelement für alle Montagen in Maschinen-, Apparate-, Stahl-, Industrieanlagen-, Hoch- und Tiefbau.

KS NIVELLIERSPINDELN ermöglichen leicht, sicher und genau das Einrichten und Nivellieren von Maschinen, Apparaten, Grundrahmen und Gerüsten auf dem Fundament oder Konstruktionen. Sie werden zwischen Fundament und Maschinensohlplatte bzw. Grundrahmen eingelegt. Nach Aufsetzen des Montageteils wird die geforderte Höheneinstellung mit dem Gabelschlüssel an den Nivellierspindeln vorgenommen.

Beim Gebrauch von KS NIVELLIERSPINDELN können sie auf den ständigen Kranzugriff verzichten.

Nach dem Befestigen des Montageteils können die KS NIVELLIERSPINDELN mit der Maschinensohlplatte bzw. dem Grundrahmen eingelegt werden.

Als Hubgerät können sie KS NIVELLIERSPINDELN auch dort einsetzen, wo Kräne oder andere Hebevorrichtungen aus Platzmangel nicht anwendbar sind.